Heilsteine und Beratung

Heilsteine und ihre Bedeutung

Seit Urzeiten werden Edelsteine und Mineralien als Schmuck, zur Heilung, zum Schutz, als Glücksbringer, zur Unterstützung oder für die seelische Entfaltung verwendet. Dies beruht auf dem Glauben, das jeder Heilstein positiv auf das Energiefeld seines Trägers einwirken kann.

„Jeder Heilstein hat bestimmte Eigenschaften und Wirkungen.“


Ursprung Heilsteine aus AegyptenDie Verwendung und der Glaube an die Wirkung von Edel- und Heilsteinen reichen weit in die Vergangenheit zurück. Bereits im alten Ägypten, aber auch in zahlreichen anderen Hochkulturen wie beispielsweise den Maya, wurden Heilsteine verehrt und am Körper getragen. Gelehrte und Heiler wussten schon sehr früh um die positive Wirkung auf die seelische Harmonie und auf das körperliche Befinden durch das Tragen eines Heilsteins. Aristoteles berichtete schon im 4. Jahrhundert v. Chr. von der Wirksamkeit von Edelsteinen auf den menschlichen Organismus. Diese Wirkung hängt von den individuellen Eigenschaften eines Heilsteins ab, wobei sich diese Wirkung von Mensch zu Mensch unterscheidet.

Heilstein und Träger finden sich immer gegenseitig.“


Die Wirkung von Heilsteinen auf den Menschen

zen steine im sandJede Materie wirkt mit ihrer Energie auf unterschiedlicher Weise auf Menschen ein, positiv oder negativ. So wie z.B. Handystrahlung schädliche Auswirkungen auf den Körper haben kann oder unser Körper Lichtenergie (Sonnenlicht) nutzt um das für uns so wichtige Vitamin D zu produzieren.
So hat auch jeder Mensch sein eigenes, ganz individuelles Energiefeld. Dieses Energiefeld können wir zum Beispiel auch spüren, wenn wir auf Menschen treffen, die uns fremd sind: Auf beiden Seiten entsteht Unbehagen, und es wird schnell wieder versucht, eine gewisse Distanz einzunehmen. Bei Menschen, die uns nahe stehen (z.B. Familie, Freunde, Partner) ist dieser Abgrenzungswunsch meist weniger stark ausgeprägt. Die zwischenmenschlichen Grenzen verschwinden schneller und wir können uns in vollem Bewusstsein in das Energiefeld des Anderen begeben, z.B. in die liebenden Arme der Eltern. Auch von Heilsteinen gehen Energien aus, die wir entweder gerne in unser Energiefeld aufnehmen möchten oder nicht. So können auch einzelne Heilsteine ihren Träger massiv in Entwicklungsprozessen oder auch in Alltagssituationen positiv unterstützen. Neben der Schwingungsenergie der Heilsteine selbst wird auch ihrem kristallinen Aufbau, ihren Mineralien sowie ihren Spurenelementen eine positive Wirkung auf den Organismus des Menschen zugeschrieben. Jeder Heilstein wirkt speziell auf seine Weise und „findet“ dementsprechend denjenigen Träger, mit dem er eine perfekte Symbiose erzeugt.

Und so funktioniert's:

Anfrage für eine Heilsteinberatung


Dein Name:*
Deine E-Mail:*
Hast Du Fragen?
Deine Tel.Nr.:*

my soulstone garantiert Dir einen vertrauenswürdigen Umgang mit Deinen Daten! 

Captcha:

Member Login

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok